3. Januar 2015

Realistische Vorsätze | Meine Vorsätze

Ich bin kein großer Freund von Vorsätzen und finde das ein Jahresanfang eigentlich der schlechteste Tag ist um sich Vorsätze zu machen, weil man sie spätestens Ende Februar schon wieder über Board wirft. Man sollte im Jetzt leben und sagen: Ich fange jetzt damit an und nicht Morgen, am Montag, im neuen Jahr..!

>>Das Leben ist zu schade, um es auf Morgen zu verschieben!<<

Also fangt JETZT an. Es ist der beste Zeitpunkt und nach 2 Monaten werdet ihr sagen: Gut, dass ich angefangen habe!
Natürlich sollten Vorsätze realistisch sein, manchmal ist es aber auch wichitg, über den Tellerrand hinauszuschauen. Denn manchmal schafft man das Unmögliche. Vielleicht aber, nehmen wir manche Veränderungen aber auch gar nicht richtig wahr. Deshalb sollten wir uns mehr beobachten und wahrnehmen. Kleinigkeiten schätzen lernen und im Moment leben. 
Mein erster Vorsatz ist auf jeden Fall, dass ich eine Liegestütze hinbekomme. Jetzt lachen einige, aber das ist wirklich ein großer Traum und ich möchte an einem Lauf teilnehmen. Außerdem möchte ich mich in meinem Körper wohlfühlen. Ich möchte mehr Ordnung halten und mein Geld für die richtigen Dinge ausgeben! Ich möchte mehr auf anderen zugeben und ihnen öfter ein Lächeln schenken und ich möchte mehr auf andere Rücksicht nehmen. Den Vorsatz besser in der Schule zu werden, mache ich mir erst gar nicht. Weil ich weiß, wenn ich mich mal ein bisschen anstrenge und anfange zu lernen, schaffe ich locker bessere Noten! Also haltet an euren Zielen fest. Ihr könnt alles erreichen!




Was sind eure Vorsätze?

Elena

Kommentare:

  1. ich weiß nicht wie oft ich es noch sagen soll, aber ich liebe deine texte so sehr! <3
    in Liebe, Leoni xx

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    ich habe deinen Blog gerade entdeckt und ich muss sage, dass er mir wirklich sehr, sehr gut gefällt.
    Ich folge dir jetzt, da ich finde dass du einen wirklich tollen Schreibstil hast :)

    Liebste Grüße
    Chantal :-*

    somekindoftrouble-chantal.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir dieses Jahr keine Vorsätze gemacht, da ich es quatsch finde und nach 2 Monaten haben viele die Flinte ins Korn geworfen. Aber ich finde es echt toll, dass du einfach jetzt welche machst :)
    Ich glaube ich schaffe auch keine einzige Liegestütze :)

    Liebe Grüße,

    Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich sooo sehr, dass du wieder einen Blog hast <3 (IG @dezembernacht)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbarer Post ! Freue mich schon auf weitere :)

    Liebe Grüße Ey

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du wieder bloggst Süße <3
    Ich folge dir gleich!
    Schau doch auch mal bei mir vorbei♥
    Erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich sowas lese bn ich auch direkt wieder motiviert, ich fange auch direkt nach der Schwangerschaft an :)

    AntwortenLöschen